Frauen 1

Bezirksliga

Nach einem holprigen Start in die letzte Saison mit 7:7 Punkten ist die Mannschaft immer besser in Fahrt gekommen. Mit einer beeindruckenden Serie von 28:2 Punkten erkämpfte sie sich in einem spannendenSaisonfinale den zweiten Platz, der zum Aufstieg in die Bezirksliga berechtigt. Zuhause hat man keinen einzigen Punkt abgegeben! Ausschlaggebend für den Erfolg war natürlich die konstante Arbeit der letzten Jahre die zur sportlichen Weiterentwicklung und größere Konstanz führte aber vor allem auch der Spaß und Teamgeist der die Mannschaft auszeichnet. So hat man den verdienten Erfolg auch gemeinsam bei einem 4 tägigen Hüttenwochenende im Allgäu gefeiert. Seit Anfang Juni ist man wieder in die Vorbereitung eingestiegen, um für die neue Aufgabe Bezirksliga gewappnet zu sein. Gut, dass sich der Kader kaum verändert hat und aus der A-Jugend weitere Unterstützung nachkommt. Neben schweißtreibenden konditionellen Einheiten standauch Abwechslung auf dem Programm. So versuchte man sich beim Bogenschießen, American Football oder bei einer Krafteinheit in der Kampfsportakademie. Den sportlichen Feinschliff sollten viele Trainingsspiele und das 3 tägige Trainingslager an der Sportschule Steinbach bringen. Sicherlich wird die höhere Klasse eine große Herausforderung für die Mannschaft. Mit zwei Absteigern aus der Landesliga und vielen erfahrenen Bezirksligisten ist die Liga stark aufgestellt. Dennoch hoffen wir mit viel Schweiß, Einsatz, Kampfgeist, Teamgeist und vor allem Spaß am Handball für diese Herausforderung gerüstet zu sein und freuen uns drauf. Die Mädels hoffen wieder auf zahlreiche Zuschauer und freuen sich über jegliche Unterstützung!