Spielbericht

Die FRAUEN - Punkt beim Tabellenführer! - 12.11.2018

 

 

 

Beim Tabellenführer TSV Dettingen entwickelte sich von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel und so stand es zur Pause 13:13. Auch in Durchgang zwei änderte sich daran nicht viel und so entführten die VfL-Mädels beim 25:25 einen Punkt aus Dettingen.

 

 

 

Nach dem ersten Auswärtssieg letzte Woche wollten die Damen aus Kirchheim natürlich gleich nachlegen. Allerdings stand in Dettingen/Erms mit dem Tabellenführer eine schwierige Aufgabe bevor. Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Nicht ganz konsequent genug in der Abwehr, dafür aber immer wieder mit schönen Angriffsaktionen spielten die Kirchheimerinnen auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer. Leider verpassten sie hier schon einige gute Chance zu verwerten und so bleib das Spiel bis zum Pausenstand von 13:13 ausgeglichen.

 

 

Auch in Durchgang zwei ein ähnliches Bild. Keine der Mannschaften konnte sich wirklich Vorteile erspielen aber beide kämpften um die Punkte. In der 37. Minute übernahm der VfL wieder die Führung. Es folgte eine der stärksten Phasen in der Abwehr und so konnte man sich bis zur 43. Minute auf 17:22 absetzen. Doch auch Dettingen gab sich nicht geschlagen, hatten sie doch bislang zu Hause in heimischer Halle keinen Punkt abgegeben. Bei Kirchheim machte sich langsam die dünne Auswechselbank bemerkbar und die Kräfte und die Konzentration ließen nach. Das machte sich vor allem im Torabschluss bemerkbar, indem man beste Chancen nicht verwandelte. So kamen die Gastgeberinnen wieder Tor um Tor heran. Beim 25:24 gingen sie sogar nochmals in Führung. Doch in einer spannenden Schlussphase kämpften die Blauen verbissen um die Punkte und belohnten sich zumindest mit einem Punkt. Am Ende stand, ein an diesem Tag sicher gerechtes, 25:25 Unentschieden.

 

 

Auch wenn mehr drin gewesen wäre, haben die Mädels mit tollem Kampf und Einsatz beim Tabellenführer einen Punkt entführt! Weiter so!

 

 

 

Die FRAUEN: Luca Dürkop, Marissa Jaensch, Hannah Pegios, Lena Schnabel (3), Jule Kornmann (2), Lisa Freddo (1), Stefanie Blank (1), Lena Schilling (8/3), Isabell Kimmel (6/4), Celine Bischoff (3), Lea Hannig (1)